Mehr Sicherheit durch den Einsatz der Netzwerkkameras von Mobotix und Axis

                                       

Ingenieurbüro Manthey

              info@die-netzkamera.de

Netzwerkkamera Axis M1034-W - eine Erfolgsstory

Unsere Axis M1034-W schreibt gerade im Gastronomiebereich in Berlin eine Erfolgstory nach der Anderen.

Leistungsfähig, dezent und handlich: Mit ihrem dezenten Design wirkt die Kamera eher bescheiden, nicht so klobig wie andere Überwachungskameras. Die Anbringung der Kamera ist daher völlig unproblematisch und in wenigen Minuten erledigt. Hilfreich ist hierbei, dass die Kamera nicht unbedingt über ein herkömmliches Netzwerkkabel angeschlossen werden muß, sondern auch mit WLAN (drahtloses Netzwerk) funktioniert.

Einfache Installation: Für den Betrieb der kleinen Netzwerkkamera Axis M1034-W ist lediglich ein 220V-Anschluß erforderlich, der fast überall vorhanden ist und zudem leicht hinter Regalen oder Schränken (fast) unsichtbar verlegt werden kann. Durch die mitgelieferte Halterung mit Kugelgelenk kann die Kamera flexibel in alle Richtungen verdreht werden und findet so auch in verwinkelten Ecken eine Anbringungsmöglichkeit.

Gute Bilder bei Tag - und Nacht: Die Bilder der Kamera Axis M1034-W sind von sehr guter HD-Qualität (1280x720 Pixel) und auch bei gedämpften Licht noch erkennbar. Sollte aber das vorhandene Licht nicht ausreichen z.B. nach Geschäftsschluß, dann verfügt die Axis M1034-W über eine eingebaute hellstrahlende LED-Leuchte. Diese Leuchte kann u.a. über den Browser vom Notebook, weltweit über das Internet oder über den eingebauten PIR-Sensor (PIR-Sensor = passiver Infrarot-Sensor der auf Infrarotquellen z.B. Personen reagiert) eingeschaltet werden. Die Anschaffung von IR-Strahlern für die nächtliche Beleuchtung kann damit komplett entfallen. So können Räume, Lager, Kellerräume und Eingangstüren mit Hilfe der vorhandenen LED auch bei völliger Dunkelheit eingesehen werden.

Verstecken gilt nicht: Kommt eine Person bei völliger Dunkelheit an der Kamera Axis M1034-W vorbei, so kann die Kamera über den eingebauten Wärmesensor das LED-Licht einschalten und gleichzeitig das aufgemommene Bild sekundenschnell direkt u.a. per Mail weltweit verschicken oder mit einer Videomanagement-Software aufzeichnen. Auf unerwünschte Personen, die meist eher in der Dunkelheit agieren, hat die sehr helle LED-Leuchte mit Sicherheit eine erhebliche, abschreckende Wirkung.

Die Axis M1054 ist, bis auf den fehlenden WLAN-Anschluss, weitgehend baugleich mit der Axis M1034-W. Wie die M1034-W liefert die Kamera M1054 Bilder in hervorragender Megapixel-Qualität (1280x800), erlaubt die Stromversorgung über PoE und spart damit das herkömmliche Steckernetzteil vor Ort ein!



Axis M1034-W   Axis M1034-W   Axis M1034-W   

Dieses Produkt finden Sie in unseren Netzwerkkamerashop.